• Letzte Tipps für den Valentinstag

    Fifi zeigt euch heute noch einmal drei Geschenke in letzter Minute.

    1. An die Handys – Fertig -Los – 2 Sekunden Augenblicke für die Ewigkeit

    Sicher sind eure Festplatten und euer Smartphone auch voll mit besonderen Augenblicken, die ihr auf Video oder in Bildern festgehalten habt.
    Doch wer nimmt sich schon die Zeit, sie wieder anzusehen?
    Für dieses ganz persönliche Geschenk kramt ihr all die Filme und Photos besonderer Augenblicke hervor und schneidet aus jedem Film zwei Sekunden heraus. Fügt diese zu einem kurzen Film zusammen. So kann man in einer Minute bereits 30 Ereignisse festhalten.
    Wenn ihr glaubt, 2 Sekunden pro Filmausschnitt sind nicht genug, dann probiert Sie es einfach einmal aus. Ihr werdet überrascht sein.
    Und da der Film nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und immer wieder schöne Erinnerungen hervorruft, kann man ihn sich auch öfter mal ansehen oder zwischendurch Freunden und Bekannten zeigen, weil es wirklich nur einen Augenblick Zeit kostet.

    2. Das ist unser Lied

    Wenn ihr ein gemeinsames Lied habt, vielleicht der Song, bei dem ihr euch kennen gelernt oder den ersten Kuss ausgetauscht habt, dann ist dies ein romantisches Geschenk für den Valentinstag.
    Sucht euch einen Bilderrahmen und schneidet ein Blatt Papier in der passenden Größe zurecht. Klebt euer Bild oder ein Bild von euch beiden in die Mitte und schreibt den Text eures Liedes kreisförmig um das Photo herum. Fertig. Eine schöne Erinnerung für die/den Liebste/n.

    3. Eine unvergessliche Botschaft

    Wer noch eine alte Tastatur im Keller hat, kann mit den Buchstaben ein tolles Geschenk kreieren. Buchstaben vorsichtig aus der Tastatur lösen. Meist gelingt dies mit einem flachen Schraubenzieher, aber Vorsicht, damit die Buchstaben nicht ausbrechen.
    Buchstaben zu einem lieben Wort zusammenfügen und aufkleben. 3 D Rahmen gibt es übrigens in vielen Drogerienmärkten, die auch Fotoentwicklung anbieten und im schwedischen Möbelhaus für wenige Euros.
    Das Bild macht sich auch gut im Büro.

    Folgt uns: