Band 3 – Fifi im FKK-Saunaclub

GESCHICHTEN AUS DER EROTIKWELT

Ein Blick hinter die Kulissen eines Frankfurter Bordells und der Arbeit von Sexworkerinnen.

Ein authentischer Blick hinter die Kulissen eines FKK-Saunaclubs und der Arbeit von Sexworkerinnen.
Fifi, die vollbusige Blondine, und ihre Kollegin und Freundin Babsy müssen aufgrund der gesetzlichen Neuregelung der Prostitution ihre Hostessenwohnung aufgeben. In einem luxuriösen FKK-Saunaclub mit Whirlpool, Wellness und Themenzimmern von Romantik über SM bis zur weißen Erotik, stellen sie sich nun ganz neuen Herausforderungen und bizarren Kundenwünschen.
Doch plötzlich wird die Grenze zwischen Beruf und Privatleben eingerissen. Lewis, ein Erotikfotograf verliebt sich in Fifi und verspricht ihr ein Luxusleben, doch Fifi interessiert sich für Don, den schüchternen Nachbarn ihrer neuen Wohnung. Fifi verschweigt ihren Beruf, aber auch Don hütet ein Geheimnis.

Es ist kein erotischer Comic im eigentlichen Sinne und erfüllt auch keine pornografische Zwecke, sondern behandelt ein gesellschaftlich relevantes und stets aktuelles Thema.

Das Comicmedium ist ein ausgezeichnetes Format, um dem Leser Alltagssituationen aus dem Rotlichtmilieu zu vermitteln.

Die Hauptfiguren
Hauptfigur Fifi bei Fifis Bordellabenteuer
Fifi, Mitte zwanzig, heißt eigentlich Vivian und mag Sex. Sie trägt auch in ihrer Freizeit gerne sexy Unterwäsche und ist ein beliebter Gast in angesagten Nachtclubs.
Nach dem Abitur jobbte sie als Kellnerin und versuchte sich in einer Ausbildung bei einer Kölner Rechtsanwaltskanzlei. Da sie dort wegen ihres Lebensstils und ihrer freizügigen Kleidung kritisiert wurde, brach sie die Ausbildung ab.
Als eine Freundin ihr eine Hostessenwohnung anbot, griff sie spontan zu und arbeitet seitdem als Sexworkerin.
ruler_short
Hauptfigur Babsy bei Fifs Bordellabenteuer
Babsy heißt eigentlich Sonja und kommt aus Dresden. Sie ist Ende 20 und verlor ihren Job im Friseursalon ihres Mannes bei der Scheidung. Nach einigen Versuchen, sich mit Männerbekanntschaften über Wasser zu halten, entschied sie sich, mit Sex genug Geld zu verdienen, um irgendwann ihren eigenen Friseursalon zu eröffnen.
Sie suchte bei kollegin.de nach Gleichgesinnten, die bereits mehr Erfahrung haben, lernte so Fifi kennen und zog zu ihr nach Frankfurt. Seitdem sind Fifi und Babsy nicht nur Kolleginnen, sondern auch Freundinnen.
ruler_short
Hauptfigur Christian bei Fifis Bordellabenteuer
Christian, Mitte 40, ist ein Frauenliebling. Feste Beziehungen interessieren ihn nicht. Als erfolgreicher Geschäftsmann im Rotlichtmilieu feiert er das Leben gerne mit schönen Frauen auf seiner Luxusjacht oder in seiner Villa mit Meerblick auf Mallorca. Er lässt keine Situation ungenutzt und ist es gewohnt, zu bekommen, was er sich wünscht. Der luxuriöse FKK-Saunaclub ist sein neuestes Projekt.ruler_short
Hauptfigur Partrick bei Fifis Bordellabenteuer
Patrick, 32 Jahre, ist Medienberater und liebt die Sonne und das Meer. Deshalb findet man ihn zu jeder Gelegenheit an der kroatischen Küste, wo er in Riccos Konoba in Dubrovnik frischen Fisch genießt. Durch seine sympathische und offene Art ist er bei noblen Events stets ein gern gesehener Gast und führt am liebsten schöngeistige Gespräche.
ruler_short


Lewis, 35 Jahre, ist internationaler Erotik- und Modefotograf.
Erfolgsverwöhnt bereist er Modeschauen auf der ganzen Welt und ist deshalb nur selten zu Hause. Wenn er Zeit findet, liest er philosophische Bücher und kocht gerne nach aufwändigen Rezepten. Seine Beziehung zu Frauen geht in der Regel nicht über ein freundschaftliches Verhältnis hinaus, obwohl er auf der Suche nach der großen Liebe ist. Er möchte endlich die Frau fürs Leben finden und eine Familie gründen.
ruler_short


Don, 31 Jahre, wuchs in der Penthouse-Etage eines familieneigenen Hochhauses auf. Als seine Eltern im Ruhestand nach Florida zogen, übernahm er die Verwaltung des Hochhauses und fünf weiterer eigener Großimmobilien und zog in eine kleinere Wohnung im 7. Stock. Die oberste Etage vermietete er an Christian, der einen luxuriösen FKK-Saunaclub errichtete. Der schüchterne Don weiß, dass er seinen Freundeskreis vorwiegend seinem Geld verdankt und ist deshalb noch Single. Am liebsten hat er seinen Hund Hermann um sich.
ruler_light

Leseprobe von „Geschichten aus der Erotikwelt“, Band 3: Fifi im FKK-Saunaclub




kaufen_button