• Geschenkidee Nr. 4: Das Benutzerhandbuch

    Manchmal ist es Zeit, dem Partner ein paar ganz dezente Hinweise über all die kleinen Dinge zu geben, die im Laufe der Zeit dem Alltag zum Opfer gefallen sind. Und das geht wunderbar in einem tollen Weihnachtsgeschenk: Dem Benutzerhandbuch.

    Das eigene Benutzerhandbuch könnte unter anderem folgende Kapitel haben:

    Vorwort : z. B.
    Danke, dass du dich für das Modell (hier: eigener Name) entschieden hast. Mit diesem Modell hast du einen Menschen erworben, der dich aufrichtig liebt und an dem du bei richtiger Handhabung lange Freude haben wirst-.

    Übersicht über das Gerät: z.B.
    A. zwei Beine, die bis zum Boden reichen und gerne mal in Richtung Kino laufen würden.
    B. einen Rücken, der schon lange nicht mehr gestreichelt wurde
    C. ein Gehirn, dass eine eigene Meinung produzieren kann
    usw.

    Produktregistrierung: z.B.
    Die Produktregistrierung kann kirchlich oder standesamtlich erfolgen, aber kann auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

    Programmierung: z.B.
    Das Gerät verfügt nicht über eine automatische Programmierung. Programme müssen deutlich aber liebevoll erklärt und am besten mit einem kleinen Geschenk oder einer anderen Aufmerksamkeit vorgenommen werden. Wird ein Programm versehentlich gelöscht, ist der Vorgang zu wiederholen.
    Usw.

    Netzkabel: z.B.
    Das Modell (hier eigenen Namen einfügen) verfügt nicht über einen Netzkabel- oder USB Anschluss. Das Modell wird ausschließlich mit Komplimenten und Liebesbeweisen betrieben.
    Streicheleinheiten, liebevolle Umgangsweise und regelmäßiger Sex halten das Modell stets im Betriebszustand.

    Fehlersuche: z.B.
    Sollte das Modell einmal nicht einwandfrei funktionieren, versuche es zunächst mit einem Gespräch, Ruhe und liebevoller Zuwendung. Laute Diskussionen oder Streitereien können das Modell irreparabel beschädigen. In diesem Fall verfällt auch die Garantie der lebenslangen Liebe.
    Usw.

    Wie immer sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, aber natürlich wird das ganze Benutzerhandbuch ausschließlich positiv gestaltet.